Razer Kiyo Webcam-Rezension im Jahr 2023

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

19. Mai 2023• Bewährte Lösungen

Den Leuten fällt es ziemlich schwer, das Licht anzupassen, während sie auf Mixer oder Twitch streamen. Die professionellen Streamer nutzen im Allgemeinen studioähnliche Setups mit hellem Licht, hochwertigen Mikrofonen und Greenscreens. Aber nicht jeder kann solch kostspielige Installationen zu Hause durchführen. Wenn Sie nach einer Abkürzung suchen, um die besten Ergebnisse für Ihre Streaming-Sitzungen zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, in Razer Kiyo zu investieren. Nur durch Bezahlung 99,99 $ können Sie perfektes Streaming wie in Studios genießen.



Razer Kiyo wurde entwickelt, um engagierten Gamern, die mehr Publikum auf YouTube, Twitch und anderen beliebten Streaming-Plattformen gewinnen möchten, die Arbeit ein wenig zu erleichtern. Es kann Ihnen helfen, die gewünschte Qualität zu erreichen, ohne mehr auszugeben.

Razer Kiyo Webcam

Besuche die beste Webcams für Twitch Livestreaming

Sicherer Download

Warum sollten Sie die Razer Kiyo Webcam verwenden?

Vorteile der Razer Kiyo Webcam:

  • Ausgestattet mit hellem Ringlicht, das einfacher einzustellen ist.
  • Kann Videos mit einer Auflösung von 1080p aufnehmen und unterstützt eine Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde bei 720p.
  • Razer Kiyo kann mit attraktiver Kontrastanpassung ausdrucksstarke Bilder erzeugen.
  • Integrierte Stativhalterung.

Alles hat seine Nachteile und die Nachteile der Verwendung der Razer Kiyo-Webcam sind unten aufgeführt:

Nachteile:

  • Großes Design.
  • Wird nicht mit Begleitsoftware geliefert.
  • Der Autofokus wird durch kleine Bewegungen ausgelöst.
  • Wird mit einem nicht abnehmbaren Kabel geliefert.

Teil 1: Razer Kiyo Hardware-Überblick

Abschnitt 1.Razer Kiyo-Spezifikation

  • Desktop-Streaming-Kameraeinheit mit einem fortschrittlichen, mehrstufigen, hellen Ringlicht.
  • Unterstützt HD-Videoqualität mit höherer Bildrate: 720p bei 60 Bildern pro Sekunde und 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde.
  • Bietet volle Kompatibilität mit der XSplit- und Open Broadcaster-Software.
  • Die Bildauflösung beträgt 4 MP mit anpassbaren Qualitätseinstellungen.
  • Omnidirektionales Mikrofon mit dem 16-Bit-48KH-Audiocodec.
  • 264 oder .webp'heading'>Sektion 2.Razer Kiyo-Design

    Auf den ersten Blick werden Sie feststellen, dass das grundlegende Design mit dem der meisten Webcams auf dem Markt übereinstimmt, aber Razer Kiyo hat diesem Gerät mit seiner erstaunlichen Handwerkskunst tatsächlich etwas Neues hinzugefügt. Beim Blick in die geschlossene Kamera erkennt man drei übereinander liegende Scheiben; Dabei handelt es sich um einen Lichtring, die Kameraeinheit und zwei Scharniere zur Ausrichtung des Geräts am Laptop oder Desktop-Monitor. Es liegt stabil genug in der Hand und das Endfinish scheint robust genug zu sein.

    Der Das LED-Ringlicht wird von einem verstellbaren Zifferblatt begleitet Dadurch können Benutzer hochwertige Videos mit perfekten Lichtanordnungen aufnehmen. Auf der Unterseite der Kamera finden Sie eine Halterung für Stative und Halterungen. Die meisten Leute finden das USB-Kabel kurz und leider ist es nicht abnehmbar. Aber auch die übrigen Designmerkmale sind beeindruckend, ebenso wie das Firmenlogo, das attraktiv auf der Rückseite der Kamera eingraviert ist.

    Teil 2: Razer Kiyo-Leistung:

    Abschnitt 1.Bildqualität und Tonqualität

    Mit dem tollen Design; Auch Razer Kiyo bietet eine zufriedenstellende Bildqualität. Es kann Standbilder mit 4 Megapixeln und der perfekten Mischung aus Farben und Helligkeitsstufen aufnehmen . Beachten Sie, dass Razer Kiyo bei wechselnden Lichtverhältnissen eine sehr gute Leistung erbringt. Darüber hinaus können Sie die Ausleuchtung durch Zuschalten des Ringlichts verbessern. Dies führt zu klaren und scharfen Details mit besserer Fokussierung. Ohne externe Beleuchtungsanordnung können Sie ziemlich coole Ergebnisse erzielen.

    Wie wir alle wissen, ist diese Webcam eigentlich für verrückte Streamer konzipiert, daher sind Sie vielleicht neugierig, wie gut sie für diese Anwendung funktioniert. Also! Es kann Ihre Bedürfnisse erfüllen 1080p-Auflösungsstufe, die eine Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde unterstützt, Andererseits kann eine Auflösung von 720p mit einer Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde erreicht werden.

    Eine weitere beeindruckende Sache, die man über diese Streamer-spezifische Kamera wissen sollte, ist ihre fantastische Klangqualität. Obwohl das Mikrofon nicht sehr laut ist, stellt das kein großes Problem dar, da die meisten Streamer für ihre Streaming-Anforderungen lieber Gaming-Kopfhörer verwenden. Mit all diesen Funktionen können wir sagen, dass Razer Kiyo eine leistungsstarke Kameraeinheit ist, die die Anforderungen der meisten Streamer problemlos erfüllen kann. Es kann definitiv mehr Zuschauer auf Ihren YouTube-Kanal locken.

    Sektion 2.Razer Kiyo-Software

    Sie haben vielleicht bemerkt, dass die meisten Razer-Geräte im Allgemeinen über Synapse-Konnektivität verfügen; Diese Software unterstützt Benutzer beim Anpassen von Einstellungen und Farbvariationen. Dies ist jedoch bei Razer Kiyo nicht der Fall. Die Hersteller haben dieses Gerät als Plug-and-Play-Gerät konzipiert. Es gibt keine Software, mit der man aus der Ferne zoomen, neigen, schwenken und die Belichtungseinstellungen anpassen kann. Sie müssen während des Aufnahmevorgangs alles manuell erledigen.

    Obwohl Benutzer für viele Setups möglicherweise Synapse benötigen, ist es mit vielen anderen Streaming-Software kompatibel, sodass Gamer problemlos mehrere Möglichkeiten finden. Sie werden froh sein zu erfahren, dass es auch so ist funktioniert perfekt mit der weltweit beliebtesten Streaming-Software: Open Broadcaster und Xsplit . Das bedeutet, dass Sie nie auf Probleme im Zusammenhang mit Ihren Streaming-Anforderungen stoßen werden. Diese 3rdSoftwaretools von Drittanbietern können Benutzern dabei helfen, Farbton, Kontrast und Helligkeit anzupassen, sie funktionieren jedoch nicht für Neigungs- und Schwenkeinstellungen.

    Was uns gefällt:

    • Die Bildqualität ist mit einer klaren und stabilen Farbverteilung durchaus zufriedenstellend.
    • Der Lichtring kann Ihre Beleuchtungsanforderungen unter den meisten Bedingungen erfüllen.
    • Das Design ist durchdacht und praktisch genug.
    • Budgetfreundliches Gerät im Vergleich zu mehreren High-End-Konkurrenten auf dem Markt.
    • Einfache Bedienung mit grundlegenden Steuerungsfunktionen.

    Was uns nicht gefällt:

    • Razer Kiyo bietet keine Synapse-Softwareunterstützung. Benutzer müssen für die meisten Funktionen manuelle Anpassungen vornehmen.
    • Wenn Sie auf der Suche nach 4K-Qualität sind; Es entspricht möglicherweise nicht Ihren Anforderungen.
    • Das USB-Kabel ist zu kurz und nicht abnehmbar.

    Zusammenfassung:

    Man kann ohne Zweifel sagen, dass die Razer Kiyo eine der besten Kameras ist durchdachtes Design auf dem Markt. Obwohl es an einigen professionellen Funktionen mangelt; Dennoch hat es Ihnen so viel zu bieten, und das zu einem günstigen Preis. Die fehlende Synapse-Unterstützung ist für professionelle Streamer ein Problem, aber die meisten Benutzer sind mit der erweiterten Unterstützung für Open Broadcaster und die Xsplit-Plattform zufrieden.

    Diese Kameraeinheit ist zu einem Preis von nur 99,99 US-Dollar erhältlich und liegt damit etwa in der Größenordnung der C922 von Logitech. Aber Kiyo punktet vor allem wegen seines zusätzlichen Lichtrings, der bei allen Lichtverhältnissen für beste Aufnahmen sorgt. Das kurze und nicht abnehmbare USB-Kabel ist ein weiterer Nachteil von Kiyo. Dennoch ist diese Kameraeinheit aufgrund der gut ausgeleuchteten Videos für die meisten Einsteiger geeignet. Wenn Sie gerade erst mit Ihrem neuen Online-Streaming-Kanal beginnen und nicht in der Lage sind, mehr zu investieren, kann Kiyo Ihnen definitiv besser dienen. Ihr Publikum wird sich nie über schlechtes Licht in Ihren Videos beschweren. Sie können Razor Kiyo jetzt kaufen, indem Sie vertrauenswürdige Online-Websites besuchen; Die Verkäufer sorgen für eine schnelle Lieferung vor der Haustür. Sie werden auch mit der Leistung und dem Aussehen zufrieden sein.