Beste Bokeh-Effekt-Apps im Jahr 2023

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

16. Mai 2023• Bewährte Lösungen

Es ist kein Geheimnis, dass DSLR-Kameras Ihnen dabei helfen können, diesen Unschärfeeffekt zu erzielen, aber mittlerweile gibt es Dutzende Apps, mit denen Sie das gleiche Ergebnis erzielen können, ohne Hunderte für eine neue Kamera auszugeben. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 10 besten Bokeh-Apps für iPhones und Androids vor, basierend auf unseren eigenen Tests, damit Sie sofort mit der Bearbeitung beginnen können.




Teil 1: Was ist der Bokeh-Effekt und warum sollte ich ihn verwenden?

Das Wort Bokehor Boke bezieht sich auf das japanische Konzept der Unschärfe. In seiner einfachsten Form handelt es sich um einen Fotografiestil, bei dem ein Objekt im Mittelpunkt steht und alles andere strategisch verschwommen ist.

Die Verwendung des Bokeh-Effekts ist eine hervorragende Möglichkeit, den Brennpunkt Ihres Fotos von Nicht-Brennpunkten zu trennen. Es dient nicht nur dazu, den Fokus des Bildes hervorzuheben, sondern kann auch dabei helfen, einen unangenehmen oder unerwünschten Hintergrund zu entfernen. Der unscharfe Hintergrund soll Ihren Fokuspunkt im absoluten Mittelpunkt der Aufmerksamkeit Ihres Publikums halten.

Teil 2: Die 10 besten Apps für den Bokeh-Effekt für iOS und Android

Wie bereits erwähnt, gibt es andere Möglichkeiten, den Bokeh-Effekt ohne eine teure und oft unruhige DSLR-Kamera zu erzielen. Die folgenden Apps wurden aufgrund einer Reihe von Merkmalen, die im Folgenden erwähnt werden, als die besten eingestuft.

1.Scheinwerfer - iOS - FREI

Die Focos-App für iPhones ist eine kostenlose Ressource, die Computerfotografie und Lichtfeldkameraeinstellungen nutzt, um Ihnen dabei zu helfen, die perfekte Unschärfe zu erzielen. Es bietet Benutzern die Möglichkeit, den Bokeh-Effekt sowohl auf den Hintergrund als auch auf den Vordergrund Ihres Bildes anzuwenden, mit einer Vielzahl von Optionen zum Anpassen von Größe und Transparenz.

So erzeugen Sie den Bokeh-Effekt in Focos:

  1. Laden Sie die App über den App Store herunter und gewähren Sie ihr Zugriff auf Ihre Kamera und Ihre Kamerarolle.
  2. Importieren Sie das Bild, das Sie verwenden möchten, oder machen Sie ein Foto mit der Kamera der App.
  3. Passen Sie Ihren Fokus und die Transparenz der Unschärfe mithilfe der Schiebeleistenfunktion an.

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit der Focos-App hinzu

  1. Um weitere Bokeh-Effekte hinzuzufügen, wählen Sie die Sterneffektfunktion unten rechts auf dem Bildschirm aus.

Fügen Sie mit der Focos-App weitere Bokeh-Effekte hinzu

  1. Sobald Sie mit dem Effekt zufrieden sind, können Sie ihn mit dieser App auf Ihrer Kamerarolle speichern oder mit anderen Apps, einschließlich Instagram, teilen.

2.Fotoeditor Pro - Android - FREI

Fügen Sie mit der Photo Editor Pro-App weitere Bokeh-Effekte hinzu

Photo Editor Pro ist eine kostenlose Anwendung, mit der Benutzer den Bokeh-Effekt mit 4 verschiedenen Kameramodi erzielen können. Benutzer können auch die Transparenz des gewählten Bokeh-Effekts anpassen.

So erstellen Sie den Bokeh-Effekt in Photo Editor Pro:

  1. Laden Sie die App herunter und erlauben Sie den Zugriff auf Kamera und Kamerarolle.
  2. Wählen Sie Ihr gewünschtes Bild entweder per Kamera oder Kamerarolle aus;
  3. Wählen Sie zwischen einer Vielzahl von Hintergründen und Mischwerkzeugen, passen Sie sie mit den anpassbaren Funktionen der App an und laden Sie sie in die Kamerarolle herunter oder laden Sie sie in eine Drittanbieter-App hoch.

3.Hintergrund automatisch verwischen - Android - FREI

Fügen Sie mit der Auto Blur Background-App weitere Bokeh-Effekte hinzu

Die App „Auto Blur Background“ für iOS und Android ist eine weitere kostenlose Ressource zum Erstellen eines Bildes mit dem Bokeh-Effekt. Mit der App können Benutzer die Größe und den gewünschten Grad an Unschärfe für den Hintergrund auswählen, sodass der Benutzer viel Kontrolle über das Ergebnis seines Fotos hat. Es ermöglicht Benutzern, zusätzlich zum Bokeh-Effekt Überlagerungen hinzuzufügen, um das Gesamtergebnis zu verbessern.

So erstellen Sie den Bokeh-Effekt in der App „Hintergrund automatisch verwischen“:

  1. Importieren Sie Ihr Foto oder nehmen Sie es in der Anwendung „Auto Blur Background“ auf.
  2. Bearbeiten Sie das Video nach Bedarf mit einer Vielzahl von Werkzeugen, die am unteren Bildschirmrand angeboten werden, und fügen Sie dem Video einen Bokeh-Effekt hinzu.
  3. Zum Exportieren wählen Sie das Teilen-Symbol in der unteren rechten Ecke aus.
  4. Von diesem Schritt aus können Sie entweder direkt auf Instagram importieren oder in die Kamerarolle exportieren. Wenn es in die Kamerarolle exportiert wird, öffnen Sie die Instagram-App und fügen Sie eine neue Story hinzu, wählen Sie ein Foto aus der Kamerarolle aus und klicken Sie auf „Zur Story hinzufügen“!

4.SnapSeed- iOS & Android - FREI

SnapSeed ist eine der ultimativen Bearbeitungs-Apps, mit der Sie den Bokeh-Effekt auf iOS- und Android-Geräten erzielen können. Diese App von Google bietet eine Reihe erweiterter Bearbeitungstools, mit denen Sie Ihre Foto- und Bearbeitungsmöglichkeiten verbessern können.

So erstellen Sie den Bokeh-Effekt in SnapSeed:

  1. Laden Sie die App im App Store herunter und erlauben Sie den Zugriff auf Kamera und Kamerarolle;
  2. Importieren oder nehmen Sie das gewünschte Bild auf und wählen Sie zwischen verschiedenen Filtern;

Fügen Sie Filter mit der SnapSeed-App hinzu

  1. Nachdem Sie Ihren Filter ausgewählt haben, wählen Sie Werkzeuge und wählen Sie die aus Option für Linsenunschärfe , und passen Sie Ihre Unschärfestärke entsprechend an ;

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit der SnapSeed-App hinzu

  1. Exportieren und in der Kamerarolle speichern oder auf eine Website eines Drittanbieters hochladen.

5.AfterFocus - iOS & Android - 0,99 $

AfterFocus hilft Benutzern, den Bokeh-Effekt zu erzielen, indem es Ihnen ermöglicht, den Fokusbereich zu definieren und die Unschärfe der umliegenden Bereiche anzupassen.

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit der AfterFocus-App hinzu

So erstellen Sie den Bokeh-Effekt in AfterFocus:

  1. Laden Sie die App herunter, gewähren Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera und Ihre Kamerarolle und wählen Sie das Bild entsprechend Ihren Optionen aus (Kamera, Kamerarolle).
  2. Sobald Sie Ihr Bild ausgewählt haben, werden Sie von der App aufgefordert, auszuwählen, ob Sie den Fokusbereich manuell auswählen möchten oder ob die Software ihn für Sie erkennen soll.
  3. Es werden mehrere Unschärfewerkzeuge angezeigt, die Sie verwenden können Fokusauswahl Werkzeug zum Auswählen der Bereiche, in denen Ihr Bild fokussiert werden soll;
  4. Dann nutzen Sie die Hintergrundauswahl Wählen Sie mit dem Tool den Hintergrund Ihres Fotos aus und wählen Sie zwischen Objektiv-, Bewegungs- und Zoomunschärfe

6.Echtes Bokeh - iOS & Android - 2,99 $

Mit Real Bokeh können Benutzer sowohl auf dem iPhone als auch auf Android ihren Fotos Bokeh-Lichtfunktionen hinzufügen. Es umfasst 36 Bokeh-Formen, 33 Lichtleckeffekte, 23 Bildfilter und vieles mehr.

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit der Real Bokeh-App hinzu

So erzeugen Sie den Bokeh-Effekt in „Real Bokeh“:

  1. Laden Sie die App herunter, erlauben Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera und Kamerarolle und wählen Sie das Bild entsprechend Ihren Optionen (Kamera, Kamerarolle) aus.
  2. Wählen Sie zwischen verschiedenen Filtern, Formen und Effekten, die Sie Ihrem Bild hinzufügen möchten.
  3. Passen Sie die Transparenz Ihres Bokeh-Effekts über den von der App bereitgestellten Schieberegler an und exportieren Sie ihn in die Kamerarolle oder auf eine Website eines Drittanbieters.

7.Bokeh-Objektiv - iOS - 0,99 $

Diese für das iPhone entwickelte App ist eine Lupe für Fotos, mit der Benutzer ihren eigenen Bokeh-Effekt erstellen können, ohne eine DSLR-Kamera zu verwenden. Der Bokeh-Level dieser App ist ebenfalls anpassbar, was sie ideal macht, wenn Sie auf der Suche nach Details sind.

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit der Bokeh Lens-App hinzu

So erstellen Sie den Bokeh-Effekt in Bokeh Lens:

  1. Laden Sie die App herunter, gewähren Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera und Ihre Kamerarolle und wählen Sie das Bild entsprechend Ihren Optionen aus (Kamera, Kamerarolle).
  2. Befolgen Sie anhand des Bildes unten die Anweisungen Fokusbereich Werkzeuge, einstellbarer Bokeh-Level und mehr, um Ihr perfektes Foto zu erstellen und es dann in die Kamerarolle oder in eine Drittanbieter-App zu exportieren

8.Foto verwischen - iOS & Android - FREI

„Foto verwischen“ verwendet eine Ein-Klick-Methode, um automatisch unscharfe Hintergründe zu erzielen und so den Bokeh-Effekt zu erzielen. Außerdem können Sie die Einstellungen manuell nach Ihren Wünschen anpassen. Benutzer können den Unschärfeeffekt verstärken oder verringern, Filter zu Fotos hinzufügen sowie Emojis und Text hinzufügen.

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit der Blur Photo-App hinzu

So erstellen Sie den Bokeh-Effekt in Blur Photo:

  1. Laden Sie die App herunter, gewähren Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera und Ihre Kamerarolle und wählen Sie das Bild entsprechend Ihren Optionen aus (Kamera, Kamerarolle).
  2. Ihnen stehen verschiedene Bildgrößenoptionen zur Verfügung. Sobald Sie fertig sind, wählen Sie diese aus Verwischen , von hier aus können Sie die Größe und Stärke der Unschärfe anpassen und Ihr Bild wird unscharf, indem Sie mit dem Finger über die gewünschten Bereiche gleiten;
  1. Nach Abschluss exportieren und in der Kamerarolle oder in einer Drittanbieter-App speichern.

9.PhotoDirector - iOS & Android - FREI

PhotoDirector ist eine für iPhone und Android verfügbare App, die umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten bietet, darunter auch den Bokeh-Effekt. Sie können animierte Überlagerungen, animierte Dekorationen, Himmelsplatzierung, Fotoretusche und vieles mehr hinzufügen.

So erstellen Sie den Bokeh-Effekt in PhotoDirector:

  1. Laden Sie die App herunter und erlauben Sie der App den Zugriff auf Ihre Kamera und Kamerarolle. Wählen Sie dann das Bild anhand Ihrer Optionen (Kamera, Kamerarolle) aus.
  2. Um das zu finden und zu nutzen Bokeh-Effekt , drücke den Live Wählen Sie dort aus, wo das Bild fokussiert werden soll, welche Bokeh-Effekte Sie wünschen und wie animiert sie sein sollen.
  3. Nach Abschluss exportieren und in der Kamerarolle oder in einer Drittanbieter-App speichern.

10.Tadaa SLR - iOS - 3,99 $

Obwohl diese App die teuerste auf der Liste ist, bietet sie auch einige der besten Tiefenschärfe- und Bokeh-Effekte. Es ist äußerst präzise und einfach zu navigieren.

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit der Tadaa SLR-App hinzu

So erzeugen Sie den Bokeh-Effekt in Tadaa SLR:

  1. Laden Sie die App herunter und erlauben Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera und Kamerarolle. Wählen Sie dann das Bild entsprechend Ihren Optionen (Kamera, Kamerarolle) aus.
  2. Sobald das Bild importiert ist, wählen Sie das aus Maske Werkzeug, mit dem Sie den Teil des Bildes auswählen können, den Sie im Fokus behalten möchten;
  3. Anschließend können Sie Blende, Reichweite, Glanz und Glanzlichter über die Änderungswerkzeuge am unteren Bildschirmrand anpassen.
  4. Passen Sie es nach Ihren Wünschen an und exportieren Sie es!

Teil 3: Erstellen des Bokeh-Effekts mit der Porträtmodus-Funktion auf Ihrem iPhone

Wenn die Verwendung einer Drittanbieter-App zu aufwändig erscheint oder Sie nicht die App finden, die genau das gewünschte Unschärfe-Fokus-Verhältnis erreicht, sollten Sie die Verwendung der Porträtmodus-Funktion in Betracht ziehen, die auf neueren iPhone-Modellen verfügbar ist.

Der Porträtmodus ist eine Kamerafunktion, mit der Benutzer den Tiefenschärfeeffekt erzeugen können, den wir als Bokeh kennen. Bei Verwendung ist das Fokusbild klar und scharf, während der Hintergrund schön unscharf wird, um den Fokuspunkt nicht abzulenken.

Um den Bokeh-Effekt im Porträtmodus zu erzielen, müssen Sie:

  1. Öffnen Sie Ihre Kamera-App und suchen und wählen Sie unten auf dem Bildschirm aus Porträt und wählen Sie aus einer Vielzahl von Porträtmodusoptionen, darunter natürliches Licht, Studiolicht, Konturlicht, Bühnenlicht, Bühnenlicht-Mono, High-Key-Licht-Mono;

Fügen Sie Bokeh-Effekte mit dem Porträtmodus auf dem iPhone hinzu

  1. Im Porträtmodus können Sie dann Ihren Fokuspunkt auswählen und den Rest der Arbeit erledigen, nämlich den Hintergrund unscharf zu machen, um den Bokeh-Effekt zu erzeugen.
  2. Die verschiedenen angebotenen Modi ermöglichen es Benutzern, verschiedene Arten von Unschärfe zu erzielen.

Hinweis: Wenn Sie den Bokeh-Effekt zu Videos auf dem Desktop-Computer hinzufügen möchten, sollten Sie WF ausprobieren, das Tilt-Shift-Kreis- und Tilt-Shift-Lineareffekte zum Erstellen des Bokeh-Effekts sowie einige Bokeh-Effekt-Overlays bietet. Weitere Informationen finden Sie hier, wie Sie mit Filmora Bokeh-Effekte zum Video hinzufügen.

Wegbringen

Mit dem Bokeh-Effekt können Sie Ihrer Fotografie eine Ebene hinzufügen, die sie auf die nächste Ebene hebt. Obwohl es eine Vielzahl von Tools gibt, mit denen Sie dies erreichen können, habe ich die 10 besten Apps für iOS- und Android-Benutzer vorgestellt, um Bokeh zu erreichen. Und wenn Drittanbieter-Apps nichts für Sie sind, vergessen Sie nicht, dass iPhone-Benutzer auch den Porträtmodus verwenden können, um ein tolles Bokeh-Ergebnis zu erzielen.