7 Möglichkeiten, Dateien von Samsung auf Huawei zu übertragen

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Wie übertrage ich Daten von Samsung auf das Huawei P20 Pro? Ich habe mir kürzlich ein neues Huawei-Telefon zugelegt, finde aber keine schnelle Lösung, um Daten von meinem alten Samsung zu übertragen!

Dies ist eine der vielen Fragen besorgter Huawei-Benutzer, die Daten von einem vorhandenen Samsung-Telefon übertragen möchten. Wenn Sie auch ein neues Huawei-Telefon haben, befinden Sie sich möglicherweise in einer ähnlichen Situation. Die gute Nachricht ist, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, alle Arten von Daten von Samsung auf Huawei zu übertragen.



Da es etwas überwältigend sein kann, habe ich hier sieben der besten Lösungen ausgewählt. Lassen Sie uns ohne große Umschweife fortfahren und lernen, wie Sie wie ein Profi Daten von Samsung auf Huawei übertragen.

Teil 1: Ein-Klick-Lösung zum Übertragen von Dateien von Samsung zu Huawei

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenübertragung zwischen verschiedenen Smartphones überwältigend sein kann, dann probieren Sie MobileTrans - Phone Transfer aus. Mit nur einem Klick können Sie innerhalb weniger Minuten von Samsung zu Huawei wechseln. Die Anwendung unterstützt über 8000 verschiedene Telefonmodelle und bietet außerdem eine plattformübergreifende Übertragungslösung (wie die Übertragung vom iPhone auf Android). Damit können Sie Ihre Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Notizen, Anrufprotokolle, Musik und verschiedene andere Datentypen verschieben.

MobileTrans – Telefonübertragung

Übertragen Sie Dateien mit einem Klick von Samsung auf Huawei!

  • • Zu den Datentypen gehören Kalender, Kontakte, Textnachrichten, Fotos, Notizen, Videos, Apps, Hintergrundbilder, Sprachnotizen und mehr.
  • • Sicher bewegen, ohne Geräte zurückzusetzen oder Originaldaten zu löschen.
  • • Bewahren Sie die Qualität Ihrer Daten und halten Sie sie privat.
  • • Die Benutzeroberfläche ist äußerst einfach und ermöglicht Ihnen die Auswahl der Art der Daten, die Sie verschieben möchten.
4.085.556 Leute haben es heruntergeladen

Sicher und geschützt Klicken Sie hier, um MobileTrans für PC per E-Mail zu erhalten
oder Probieren Sie unsere MobileTrans-App auf Mobilgeräten aus >>>

Schritt 1:Starten Sie zunächst MobileTrans auf Ihrem System (Windows oder Mac) und wählen Sie dort die Funktion „Telefonübertragung“ aus.

mt-home

Schritt 2:Verbinden Sie sowohl das Samsung- als auch das Huawei-Telefon über funktionierende USB-Kabel mit Ihrem Computer. MobileTrans erkennt beide Geräte automatisch und stellt auch deren Schnappschüsse bereit.

Schritt 3:Da Sie Daten von Samsung zu Huawei übertragen möchten, sollte Samsung die Quelle und Huawei das Zielgerät sein. Sie können auf die Schaltfläche „Umdrehen“ klicken, um ihre Positionen zu vertauschen.

mt-samsung-zu-huawei-01

Schritt 4:Wählen Sie am Ende einfach die Art des Inhalts aus, den Sie verschieben möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“. Warten Sie einige Minuten und akzeptieren Sie die eingehenden Daten auf Ihrem Huawei-Telefon. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt, damit Sie Ihre Telefone sicher entfernen können.

mt-samsung-zu-huawei-02

Vorteile:

  • Extrem einfach und leicht zu bedienen
  • Blitzschnelle direkte Datenübertragung von Gerät zu Gerät
  • Unterstützt alle neuen und alten Samsung/Huawei-Telefone
  • Kann 11 verschiedene Datentypen einschließlich Apps übertragen

Nachteile:

  • Premium-Funktionen sind kostenpflichtig

Teil 2: Daten mit Huawei Phone Clone übertragen

Genau wie Samsungs Smart Switch hat auch Huawei eine eigene App entwickelt, um Daten von einem vorhandenen Gerät auf ein Huawei-Telefon zu übertragen. Mit Phone Clone können Sie Ihr altes und neues Gerät drahtlos verbinden, um Daten von Samsung an Huawei zu übertragen. Es unterstützt die Übertragung aller Arten wichtiger Inhalte wie Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Anrufprotokolle und mehr. Die App unterstützt nicht nur Samsung, sondern auch mehrere andere Android- und einige iPhone-Modelle. Um Kontakte, Nachrichten, Mediendateien usw. von Samsung zu Huawei zu übertragen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1:Starten Sie zunächst die Phone Clone-App auf Ihrem neuen Huawei-Gerät. Wenn Sie die native App nicht finden können, gehen Sie zum Play Store und laden Sie sie kostenlos herunter.

Schritt 2:Jetzt müssen Sie dieses Telefon entweder als Absender oder Empfänger markieren. In diesem Fall handelt es sich um ein Empfangsgerät. Aktivieren Sie WLAN auf Ihrem Telefon, da die Anwendung es zu einem Hotspot für den Datenempfang macht und einen eindeutigen Code anzeigt.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-2

Schritt 3:Installieren und starten Sie jetzt die Phone Clone-App auf Ihrem Samsung und markieren Sie es stattdessen als Absender. Schalten Sie das WLAN ein und lassen Sie es nach dem anderen Huawei-Gerät suchen. Um eine sichere Verbindung herzustellen, müssen Sie den eindeutigen Code eingeben, der auf Ihrem Huawei angezeigt wird.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-3

Schritt 4:Sobald beide Geräte verbunden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Art der Daten auszuwählen, die Sie übertragen möchten. Wählen Sie einfach Datentypen wie Kontakte, Musik, Anrufprotokolle, Nachrichten usw. aus und tippen Sie auf die Schaltfläche „Senden“.

Schritt 5:Empfangen Sie die eingehenden Daten auf Ihrem neuen Huawei-Gerät und warten Sie eine Weile, bis der Übertragungsvorgang abgeschlossen ist.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-4

Vorteile:

  • Native Lösung von Huawei
  • Kostenlos erhältlich
  • Drahtlose Übertragung

Nachteile:

  • Keine Unterstützung für kabelgebundene Übertragungen
  • Das Zielgerät muss Huawei sein
  • Der Prozess ist etwas kompliziert

Teil 3: Verwenden Sie Bluetooth oder WLAN, um Daten einzeln zu übertragen

Wenn Sie zum Übertragen von Daten von Samsung zu Huawei keine Anwendung oder ein Tool eines Drittanbieters verwenden möchten, ist dies eine ideale Lösung. Sie können einfach die nativen Funktionen des Telefons wie Bluetooth oder WiFi Direct nutzen, um Ihre Daten zu übertragen. Sie sollten jedoch wissen, dass dies ein äußerst zeitaufwändiger Prozess wäre, da Sie die Daten einzeln übertragen müssten. Außerdem werden möglicherweise nicht alle Arten unterschiedlicher Datentypen unterstützt. Wenn Sie jedoch erfahren möchten, wie Sie auf diese Weise Daten von einem Samsung- auf ein Huawei-Telefon übertragen können, befolgen Sie diese Schritte:

Schritt 1:Bringen Sie zunächst beide Geräte in die Nähe und gehen Sie zu deren Einstellungen > Bluetooth, um es einzuschalten. Wählen Sie hier, ob Sie beide Geräte koppeln möchten, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-5

Schritt 2:Wenn Sie Daten stattdessen drahtlos über WiFi Direct teilen möchten, gehen Sie zu Einstellungen > WiFi > WiFi-Einstellungen und aktivieren Sie die Option WiFi Direct.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-6

Schritt 3:Großartig! Sobald beide Geräte über Bluetooth oder WLAN verbunden sind, können Sie mit der Datenfreigabe beginnen. Sie können beispielsweise die Kontakte-App auf Ihrem Samsung aufrufen und alle Kontakte über Bluetooth senden.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-7

Schritt 4:Um Fotos zu übertragen, rufen Sie die Galerie-App auf Ihrem Samsung auf und wählen Sie die Fotos aus, die Sie kopieren möchten. Tippen Sie auf das Teilen-Symbol, wählen Sie die Option Bluetooth/WiFi Direct und wählen Sie Ihr Huawei-Gerät als Empfänger aus.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-8

Auf die gleiche Weise können Sie auch andere Arten von Daten per Bluetooth oder WiFi Direct von Samsung an Huawei übertragen.

Vorteile:

  • Kostenlose Lösung

Nachteile:

  • Extrem zeitaufwändig
  • Nur auf bestimmte Datentypen beschränkt
  • Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Bluetooth-Konnektivität
  • Unterstützt nicht die Übertragung von Apps, Anrufprotokollen, Browserdaten usw

Teil 4: Versuchen Sie, Ihre Daten per E-Mail von Samsung an Huawei zu senden

Dies ist etwas, das sicherlich auf jedem großen Android-Gerät funktionieren würde. Allerdings wäre es auch eine der zeitaufwändigsten Lösungen. Wie Sie wissen, können Sie jede E-Mail-App (wie Gmail) auf einem Samsung- oder Huawei-Telefon verwenden. Daher können Sie E-Mails nutzen, um bestimmte Dateien wie Dokumente, Fotos, Videos usw. an sich selbst zu übertragen. Das heißt, Sie können ausgewählte Dateien von Samsung per E-Mail versenden und auf Huawei darauf zugreifen. Es versteht sich von selbst, dass die Übertragung viel Zeit in Anspruch nehmen wird und nur die Übertragung einer Handvoll Inhalte empfohlen wird. Sie können diese Schritte befolgen, um kostenlos Daten von Samsung zu Huawei zu übertragen.

Schritt 1:Starten Sie zunächst eine beliebige E-Mail-App (z. B. Gmail) auf Ihrem Samsung und tippen Sie auf das Entwurfssymbol, um eine neue E-Mail zu verfassen.

Schritt 2:Geben Sie Ihre eigene E-Mail-ID ein und tippen Sie im Abschnitt „Verfassen“ auf das Anhangssymbol. Von hier aus können Sie eine Datei anhängen, sodass Sie jede Datei durchsuchen und in die E-Mail laden können.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-9

Schritt 3:Sie können die E-Mail später versenden oder einfach als Entwurf speichern. Stellen Sie einfach sicher, dass die Anhanggröße weniger als etwa 20 MB beträgt (das Limit für die meisten E-Mail-Clients).

Schritt 4:Jetzt können Sie zu Ihrem Huawei-Telefon gehen und auf dieselbe E-Mail zugreifen (über Entwürfe oder Posteingang). Öffnen Sie die E-Mail und tippen Sie auf das Download-Symbol, um die Datei im Gerätespeicher zu speichern.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-10

Vorteile:

  • Frei

Nachteile:

  • Zeitraubende Lösung
  • Es können nur wenige Datentypen übertragen werden
  • Funktioniert nicht für die Übertragung von Nachrichten, Anrufprotokollen, Browserverlauf usw.
  • Größenbeschränkungen für Anhänge

Teil 5: Daten Stück für Stück über Computer und USB-Konnektivität verschieben

Dies ist eine der von Android-Benutzern am häufigsten verwendeten Techniken, um ihre Daten zu übertragen oder sogar ein Backup davon zu erstellen. Während es für Mediendateien und Dokumente gut funktioniert, kann es Ihnen nicht dabei helfen, alle Arten von Daten von Samsung auf Huawei zu übertragen. Dabei verbinden wir zunächst beide Geräte mit einem Windows-PC und übertragen später Daten zwischen ihnen. Sie können auch zunächst ein Backup Ihres Geräts auf dem lokalen Computer erstellen und später ausgewählte Dateien zu Huawei verschieben. Um zu erfahren, wie Sie mit Ihrem Computer Daten von Samsung zu Huawei übertragen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1:Verbinden Sie zunächst Ihre Samsung- und Huawei-Telefone über funktionierende USB-Kabel mit Ihrem Windows-Computer. Sobald Sie Ihre Geräte angeschlossen haben, wird auf dem Bildschirm eine Benachrichtigung über die USB-Konnektivität angezeigt. Von hier aus können Sie Ihr Gerät für die Medienübertragung (MTP) verwenden.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-11

Schritt 2:Warten Sie eine Weile, da Ihr Computer beide Geräte erkennt und deren Symbol auf dem Arbeitsplatz anzeigt. Navigieren Sie einfach zum Speicher Ihres Samsung-Telefons und kopieren Sie die Daten, die Sie verschieben möchten. Gehen Sie später zum Huawei-Telefonspeicher und fügen Sie den kopierten Inhalt ein.

Schritt 3:Alternativ können Sie die ausgewählten Ordner zunächst von Samsung auf Ihren Computer kopieren. Sobald Sie das Backup erstellt haben, können Sie es anschließend auf Ihr Huawei-Telefon verschieben.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-12

Vorteile:

  • Frei

Nachteile:

  • Extrem zeitaufwändig
  • Unterstützt nicht jeden Datentyp
  • Das Gerät wäre Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt

Teil 6: Mit Google Backup alle Daten von Samsung auf Huawei übertragen

Wie Sie wissen, sind alle Android-Geräte standardmäßig automatisch mit einem Google-Konto verbunden. Daher können Sie einfach ein Backup Ihres Samsung-Telefons auf dem Google-Konto erstellen und es später auf Ihrem Huawei wiederherstellen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Größe Ihres Backups den freien Speicherplatz in Ihrem Google-Konto nicht überschreitet. Der Prozess zum Übertragen von Dateien von Samsung zu Huawei erfüllt zwar Ihre Grundbedürfnisse, unterstützt jedoch keine umfangreiche Datenübertragung. Außerdem wird die Übertragung Ihrer Dateien viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie möchten, können Sie diese Schritte befolgen, um Daten von Samsung zu Huawei zu übertragen.

Schritt 1:Entsperren Sie zunächst Ihr Samsung-Gerät, gehen Sie zu Einstellungen > Sichern und Wiederherstellen und aktivieren Sie die Option zum Sichern Ihrer Daten. Sie können hier auch die automatische Sicherungsfunktion aktivieren.

Samsung-zu-Huawei-Übertragung-13

Schritt 2:Sie können sogar zu den Konten Ihres Geräts > Google gehen und die Synchronisierungsfunktion für Kontakte, Kalender, App-Daten usw. aktivieren.

Samsung-zu-Huawei-Übertragung-14

Schritt 3:Nachdem Sie eine vollständige Sicherung Ihrer Daten erstellt haben, schalten Sie das Huawei-Telefon ein und führen Sie die Ersteinrichtung durch. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Einrichten des Geräts dasselbe Google-Konto verknüpfen.

Schritt 4:Wenn Sie aufgefordert werden, ein vorhandenes Backup wiederherzustellen, stimmen Sie dem einfach zu und wählen Sie das zuvor erstellte Backup aus. Sorgen Sie für eine stabile Internetverbindung, da das Google-Backup auf Ihrem Huawei-Gerät wiederhergestellt wird.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-15

Vorteile:

  • Kostenlos (sofern Sie über Speicherplatz in Ihrem Google-Konto verfügen)

Nachteile:

  • Schwierig umzusetzen
  • Beansprucht viel Zeit
  • Möglicherweise werden nicht alle Datentypen erfolgreich kopiert

Teil 7: Verwenden Sie die Helium Backup-App, um Dateien von Samsung auf Huawei zu übertragen

Helium , früher bekannt als Carbon, ist eine beliebte Android-App zum Sichern und Wiederherstellen der Gerätedaten. Die meisten Funktionen sind kostenlos und gelten für ein Standard-Android-Gerät. Wenn Sie jedoch auf die erweiterten Funktionen (z. B. App-Datensicherung) zugreifen möchten, müssen Sie die Geräte zunächst rooten. Derzeit läuft die Anwendung auf allen führenden Geräten, auf denen Android 5.5 oder eine neuere Version installiert ist. Hier erfahren Sie, wie Sie alle Arten von Daten über Helium von Samsung zu Huawei übertragen.

Schritt 1:Gehen Sie zum Play Store und laden Sie die Helium Backup-App auf das Gerät herunter. Starten Sie die App und besuchen Sie den Abschnitt „Sicherung“, um die Apps und Datentypen auszuwählen, die Sie speichern möchten.

Schritt 2:Wählen Sie anschließend, ob Sie die Sicherung auf dem lokalen Speicher, auf der SD-Karte oder einem beliebigen Cloud-Konto erstellen möchten. Wenn Sie Cloud-Speicher (wie iCloud oder Google Drive) wählen, müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-16

Schritt 3:Warten Sie eine Weile und stellen Sie eine stabile Internetverbindung sicher, damit die Samsung-Daten gespeichert werden.

Schritt 4:Installieren Sie später die Helium-App auf Ihrem Huawei-Telefon und rufen Sie die Option „Wiederherstellen und Synchronisieren“ auf. Wählen Sie hier das Backup Ihrer Wahl aus und stellen Sie die relevanten Daten auf Ihrem Huawei-Telefon wieder her.

Samsung-zu-Huawei-Transfer-17

Vorteile:

  • Einfach zu verwenden

Nachteile:

  • Premium-Funktionen würden Root-Zugriff erfordern
  • Nicht alle Datentypen werden unterstützt
  • Es ist nicht die sicherste Methode

Wenn Sie nun wissen, wie Sie auf sieben verschiedene Arten Daten von Samsung auf Huawei übertragen können, können Sie Ihr Telefon problemlos und ohne Datenverlust wechseln. Von den oben aufgeführten Lösungen ist MobileTrans by eine ideale Option. Es unterstützt jedes gängige Smartphone mit direkten plattformübergreifenden Übertragungsfunktionen von Gerät zu Gerät. Mit nur einem Klick können Sie damit ganz sicher und problemlos Daten von Samsung zu Huawei übertragen.

Sicher und geschützt Klicken Sie hier, um MobileTrans für PC per E-Mail zu erhalten
oder Probieren Sie unsere MobileTrans-App auf Mobilgeräten aus >>>

Samsung-Übertragung

1. Samsung auf iPhone
2. Samsung zu Samsung
3. Samsung auf Android