10 gruselige Anime-Girls, die dich gruselig machen werden

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

16. Mai 2023• Bewährte Lösungen

Animes sind seit Jahrzehnten eine der beliebtesten Unterhaltungsformen für Menschen auf der ganzen Welt. Es gibt bestimmte Animes, die Menschen aufgrund ihrer Gruseligkeit und der darin enthaltenen Charaktere anziehen.



Obwohl Mädchen normalerweise als süß, rosa und hübsch dargestellt werden, werden sie in einigen Animes als gruselig dargestellt. Und glauben Sie mir, diese gruseligen Anime-Mädchen haben eine riesige Fangemeinde und sind in der Lage, dem Publikum einen Gänsehautmoment zu bereiten, während sie ihnen zuschauen.

Die Gruseligkeit der Anime-Girls trägt zum Horror der Animes bei und die Leute genießen es, sie zu sehen. Also lasst uns mehr über diese gruseligen Anime-Mädchen herausfinden und warum ihr gruseliger Charakter von den Fans geliebt wird.

10 gruselige Anime-Mädchen in den gruseligen Animes

Es gibt viele Animes mit unterschiedlichen Genres. Aber einige der Animes haben einige Charaktere, die durch ihre Verrücktheit und Gruseligkeit auffallen. Reden wir über 10 solcher gruseligen Anime-Girls, die dem Publikum immer noch Gänsehaut bereiten:

1. Ai Enma (Höllenmädchen)

Ai Enma ist eine der süß aussehenden Figuren in Hell Girl, aber lassen Sie sich von ihrem Aussehen nicht täuschen. Sie war ein Mädchen, das im Alter von sieben Jahren von ihren eigenen Dorfbewohnern lebendig begraben wurde. Enma kroch aus dem Boden, brannte das gesamte Dorf nieder und tötete aus Rache jeden einzelnen dort lebenden Menschen.

Als Strafe für ihre schrecklichen Taten wurde sie später ausgestoßen und dazu verurteilt, ihr Leben nach dem Tod als Hell Girl zu verbringen. Dennoch wurde Ai in ihrer Kindheit die Aufgabe übertragen, tote Seelen in die Hölle zu schleppen, ob sie es verdienten oder nicht. Die Kälte in ihren Augen und die Art, wie sie Dinge ohne Schauder erledigt, machen sie unheimlich.

Hell-Girl-Grusel-Anime

2. Shion Sonozaki (Higurashi: When They Cry)

Shion Sonozaki aus „Higurashi: When They Cry“ ist eine düstere Figur, die nicht ganz das ist, was sie von außen zu sein scheint. Die Stadt, in der sie lebt, ist verflucht und sie versucht, diesen dunklen Kreislauf zu durchbrechen, der nur Tod und Tragödie bietet.

Die Geschichte hat zu viel zu bieten, und mehr darüber zu erzählen, könnte die Spannung offenbaren. Die Geschichte ist voller Horror und Abenteuer, und die Figur Shion nimmt einen Teil der Dunkelheit der Stadt auf, was auf das Publikum einen gruseligen Eindruck hinterlässt.

Higurashi-Grusel-Anime

3. Sachiko Shinozaki (Leichenparty)

Sachiko aus Corpse Party ist eine freundlich aussehende, aber gruselige Figur, die es liebt, einigen ihrer Mitcharaktere die Zunge herauszureißen. Sie foltert Schüler der Heavenly Host Elementry School, die im Anime die Hölle auf Erden darstellt.

Sachiko löst in der Serie jede Menge Horror aus und spielt die Rolle eines Grundschulgeistes, der alle Erwartungen des Publikums zunichte macht. Ihre Mitkameraden zu foltern und ihnen vor dem Tod die Zunge herauszuschneiden, macht Sachiko zu einem perfekten gruseligen Anime-Mädchen.

Leichenparty-Grusel-Anime

4. Shiro (Deadman Wonderland)

Shiro, das gruselig aussehende Mädchen aus Deadman Wonderland, ist eine weitere Figur, vor der man Angst haben muss. Sie wurde nur zu dem Zweck adoptiert, in ihrer Kindheit als menschliches Experiment genutzt zu werden. Die Experimente haben ihr einen sehr gruseligen Charakter verliehen, der dem Anime insgesamt einen Horrorcharakter verleiht.

Die Experimente hier waren sehr schmerzhaft und sie entwickelte mehrere Persönlichkeiten namens „Das elende Ei“, um mit Folter klarzukommen. Die gruselige Natur und der Einsatz ihrer besonderen Fähigkeiten, um einige Charaktere im Anime zu ermorden und ihren Adoptivbruder dafür verantwortlich zu machen, ist sehr düster und beängstigend.

Shiro-Scary-Anime

5. Megumi Shimizu (Shiki)

Megumi Shimizu aus Shiki ist ein junges Mädchen und das erste Mädchen, das von der Familie Kirishiki getötet wird. Sie war die erste Person, die starb, die nicht Yamairi war, und auch die erste, die als Shiki auferstand.

Nachdem sie Shiki geworden war, wurde Megumi sehr bösartig und griff die Dorfbewohner an. Es hat ihr Spaß gemacht, sie anzugreifen, und das ist sehr gruselig. Aus unbedeutenden Gründen war sie auch bereit, Tohru Mutou und Kaoris Vater zu töten. Ihr Charakter ohne einen Funken Sympathie oder Fürsorge für die Menschen um sie herum ist sehr beängstigend und macht sie sehr unberechenbar.

Shiki-Scary-Anime-Girl

6. Esdeath (Akame Ga Kill!)

Esdeath in Akame Ga Kill, der auch als Eiskönigin des Imperiums bekannt ist, ist ein sehr manipulativer Charakter und ein Sadist. Sie folgt dem Motto „Der Starke überlebt und der Schwache stirbt“ und rechtfertigt das Töten Unschuldiger und das Foltern von Feinden dafür.

Esdeath erschuf einst einen Prinzen, der es nicht schaffte, sich vor ihr nackt auszuziehen und ihre Stiefel zu lecken, bevor er seinen tötete, was eine andere Ebene der Dunkelheit darstellt. Sie hält ihren sadistischen Charakter unter Kontrolle, um an die Macht zu kommen, was für jemanden mit Macht sehr beängstigend und gefährlich ist. Dass sie ihre Grausamkeit an wehrlosen Menschen auslässt, ist eine weitere Sache, die sie zu einem perfekten gruseligen Anime-Mädchen macht.

esdeath-scary-anime-girl

7. Himiko Toga (My Hero Academy)

Himiko ist ein süß aussehendes Mädchen, das die Fähigkeit besitzt, sich in alles zu verwandeln, was sie will. Das Gruselige daran ist, dass sie, um ihre Gestalt zu verändern, das Blut einer anderen Person aufnehmen muss.

Obwohl Himiko ein typisches lustiges Schulmädchen zu sein scheint, kann sie sich im Handumdrehen in ein mörderisches Biest verwandeln. Ihre verdrehte Sicht auf Beziehungen und ihr Versuch, sich mit Menschen anzufreunden, während sie gleichzeitig versucht, sie zu töten, lösen bei uns beim Ansehen des Animes eine gruselige Gänsehaut aus.

Toga-Scary-Anime-Girl

8. Hana Midorikawa (Gefängnisschule)

Obwohl Hana Midorikawa sehr süß und unschuldig aussieht, ist sie so gruselig wie nur ein Mädchen sein kann. Die Geschichte spielt sich in einer unterirdischen Gefängnisschule ab, was ein erklärbarer Aspekt ist, der Hana zu der Sadistin gemacht hat, die sie ist.

Auf den ersten Blick scheint Hana ein süßes Mädchen zu sein, das nicht an den Ort gehört, an dem sie sich gerade befindet, aber je tiefer sie geht, desto mehr ändert sich die Meinung des Publikums extrem. Hana ist zufällig eine gewalttätige Soziopathin mit vielen gefährlichen Gedanken und einem Urinierfetisch, und das ist erst der Anfang ihrer Gruseligkeit.

Hana-Scary-Anime-Girl

9. Isabella (Das versprochene Nimmerland)

Isabella, auch bekannt als Mama, ist eine der Hauptfiguren im Gelobten Land. Obwohl sie als Betreuerin von Kindern liebevoll und liebevoll zu ihren Kindern zu sein scheint, ist das nicht der Fall.

Isabella hat einen verdrehten Charakter und zeigt Distanz zu ihren Tragödien. Diese Figur zeigt Antagonismus, Verrat und eine so verdrehte Natur, dass die Fans Angst vor ihr haben.

Isabella-Scary-Anime-Girl

10. Lucy (Elfenlied)

Lucy in „Elfen Lied“ ist eine Figur, die manchmal Sympathie hervorruft und manchmal das Publikum erschreckt. Es fällt ihr schwer, eine Grenze zwischen Gut und Böse zu ziehen. Man kann sehen, dass sie sadistisch gequält wird und sich rücksichtslos über die Grausamkeiten um sie herum quält.

Ihre Umgebung und die Menschen sind dafür verantwortlich, wie sie ist, und deshalb wird sie, obwohl sie gruselig ist, von vielen Menschen geliebt.

Lucy-Scary-Anime-Girl

Abschließende Gedanken

Obwohl es Spaß macht, die meisten Animes anzuschauen, erfreuen sich auch Horror-Anime vielen Menschen großer Beliebtheit. Der Hauptaspekt dieser Horror-Animes sind die gruseligen Charaktere, die das Publikum zum Staunen bringen.

Wir haben die 10 gruseligsten Anime-Girls verschiedener Animes aufgelistet, die vom Publikum auf der ganzen Welt gleichermaßen gemocht und gehasst werden. Die Art und Weise, wie sie sich verhalten, ihre Grausamkeit und ihr Sadismus bestimmen ihren gruseligen Charakter. Diese gruseligen Anime-Mädchen haben einen so großen Eindruck hinterlassen, dass ein Fan vielleicht den Anime-Namen vergisst, aber niemals den Namen des gruseligen Anime-Mädchens, das ihm/ihr Gänsehaut am ganzen Körper bereitet.